Gerät zur Analyse von Milch, LactoStar

Lieferant: Funke-Gerber
224-0084EA 4550 EUR
224-0084
Gerät zur Analyse von Milch, LactoStar
Pumpen Dosierpumpen
LactoStar ist der große Bruder von LactoFlash. Es misst den Gehalt an Fett, Protein, Laktose, fettfreier Trockenmasse und Mineralien und berechnet dann den Gefrierpunkt und die Dichte der Milch. LactoStar verwendet eine 12-ml-Milchprobe und führt sie durch thermische und optische Sensoren, um die Ergebnisse zu erhalten. Bis zu 30 Proben können pro Stunde verarbeitet werden. Das Gerät verfügt über drei Pumpen, nämlich Messpumpe, Spülpumpe und Reinigerpumpe, welche mit den jeweiligen Kanistern verbunden sind.

  • Probenkapazität von bis zu 90/h
  • Das Menü ist in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch
  • Benutzerfreundliche Anzeige
  • Einfach zu kalibrieren
  • Der Pumpenkopf kann ohne Werkzeug leicht ausgetauscht werden
  • Automatische Wartung: Spülung, Reinigung und Nullpunktkalibrierung

Das Gerät kann 20 verschiedene Kalibrierungsdatensätze speichern. Verschiedene Milchsorten, z. B. Vollmilch, Magermilch, Sahne usw. können analysiert werden. Der Benutzer kann von einem Produkt auf ein anderes umschalten, ohne dass hierfür eine neue Kalibrierung notwendig wäre.

Messprinzip: Die Milchprobe wird mit einer Pumpe in die Messzellen gesaugt. Sowohl der Fettgehalt als auch der Gehalt an fettfreier Trockenmasse werden unter Ausnutzung thermischer Messeffekte bestimmt (RedBox). Protein, Laktose, Dichte und Mineralien werden zusätzlich mithilfe einer zweiten Messzelle bestimmt, die mit einer kombinierten Impedanz-/Trübungssensortechnologie ausgestattet ist, und zwar unter Verwendung von 4 verschiedenen optischen Wellenlängen (BlueBox). Der Gefrierpunkt wird auf der Basis der einwandfrei festgestellten Messwerte berechnet.
Bestellen

Learn more

About VWR

Avantor is a vertically integrated, global supplier of discovery-to-delivery solutions for...

Mehr About VWR