Kühlbäder und Umwälzthermostate, Optima™

Lieferant: Grant

Optima™
461-0871EA 5740 EUR
461-0871 461-0787 461-0867 461-0873 461-0772 461-0874 461-0788
Kühlbäder und Umwälzthermostate, Optima™
Umwälzthermostate Offene Umwälzsysteme Heiz- und Kühl-Umwälzthermostate
Grant low temperature circulators provide a source of precision cooling for most low temperature applications.

  • T100 temperature range: 0 to 100 °C with refrigeration unit
  • TC120 temperature range: −25 to 100 °C with refrigeration unit
  • Pump for external circulation, an audible and visual alarm and adjustable over-temperature cut-out (TC 120 only)
  • Stability and uniformity ±0,1 °C at −10 °C

Allzweck-Thermostate – T100 und TC120:
Die mikroprozessorgesteuerten digitalen Thermostate T100 und TC120 besitzen einen einfach zu bedienenden Drehregler und zwei Funktionstasten für das schnelle Einstellen der Temperatur und eine schnelle Menünavigation. Die Einheiten sind mit einem hellen, leicht ablesbaren vierstelligen Display, drei programmierbaren Temperaturvoreinstellungen, Trockenlaufschutz, fester Abschaltung bei Übertemperatur, einem optischen Alarm, einer Zeitschaltuhr mit Countdown-Funktion und der Möglichkeit zur Benutzerkalibrierung für optimale Genauigkeit ausgestattet.

Temperaturbereich T100: 0 bis 100 °C mit Kühleinheit
Temperaturbereich TC120: −25 bis +100 °C mit Kühleinheit
Pumpe für externe Umwälzung, ein akustischer und optischer Alarm und einstellbare Abschaltung bei Übertemperatur (nur beim TC120)
Stabilität und Gleichmäßigkeit ±0,1 °C bei −10 °C

Advanced Thermostate – TX150 und TXF200: Die Thermostate TX150 und TXF200 besitzen einen QVGA TFT-Farbbildschirm, auf dem die Ist- und Solltemperatur und klare Statussymbole angezeigt werden. Der QVGA TFT-Bildschirm und die einfach zu bedienenden Drehregler und Funktionstasten ermöglichen eine schnelle Navigation durch das intuitive Menüsystem. Beide Einheiten haben eine RS232- und USB-Schnittstelle und können mit der vielseitigen Software Labwise™ von Grant über einen externen PC oder Laptop programmiert werden. Weitere Merkmale umfassen eine Zeitschaltuhr mit Countdown-Funktion, eine einstellbare Abschaltung bei Übertemperatur sowie optische, akustische und programmierbare Alarme für hohe und niedrige Temperaturen. Der Thermostat TX150 kann ein Programm mit 30 Segmenten speichern. Der Thermostat TXF200 kann auch über die Benutzeroberfläche programmiert werden und bis zu 10 Programme mit je 100 Segmenten speichern. Auf der Programmierebene kann die Solltemperatur mit einer Auswahl für die Zeit bis zum Erreichen der Solltemperatur oder für die Temperaturrampengeschwindigkeit und ein zusätzliches programmierbares Relais zum Ein- und Ausschalten von Kühleinheiten eingestellt werden.

TX150 und TXF200 Temperaturbereich: Umgebungstemperatur −47 bis 100 °C mit Kühleinheit (abhängig von Einheit R)
Pumpe für externe Umwälzung, ein akustischer und optischer Alarm und einstellbare Abschaltung bei Übertemperatur
Stabilität bei −10 °C ist ±0,1 °C
Externer Anschluss für Temperaturfühler PT1000
Benutzerdefinierte Fünf-Punkt-Kalibrierung für interne und externe Fühler

Maximale Pumpenleistung:
TC120 16 L/min, 210 mbar
TX150 18 L/min, 310 mbar
TXF200 22 L/min, 530 mbar, variable Drehzahl

Lieferumfang: Die LTC-Modelle werden mit isolierten Schläuchen und Schellen geliefert und bieten eine zusätzliche 1-Jahres-Garantie (zu den 3 Jahren). Weitere Informationen über die vollständige Modell- und Zubehörpalette finden Sie auf der VWR-Website.

Bitte beachten Kühlleistung gemäß Definition bei 20, 0, −20 und −40 °C bei einer Umgebungstemperatur von 20 °C
Bestellen

Learn more

About VWR

Avantor is a vertically integrated, global supplier of discovery-to-delivery solutions for...

Mehr About VWR