Kolorimetrische Schnellteste, Hydrazin, VISOCOLOR® ECO

Lieferant: MACHEREY-NAGEL
VISICOLOR®
MANA931030EA 79.4 EUR
MANA931030 MANA931230
Kolorimetrische Schnellteste, Hydrazin, VISOCOLOR® ECO
Umwelt-Prüfkits
Kolorimetrische Bestimmung von Hydrazin mittels DIN-Methode: Hydrazin bildet in saurer Lösung mit 4-Dimethylaminobenzaldehyd eine gelborange gefärbte Verbindung (Reaktionsgrundlage analog zu DIN 38413-P1).

  • Mobil
  • Umweltfreundlich
  • Einfache Handhabung
  • Anwendungsorientierte Messbereiche

Hydrazin wird beispielsweise in Kraftwerken eingesetzt, um dem Kondensat sowie dem Kesselspeisewasser den Restsauerstoff zu entziehen und somit Korrosion an den Kesselwänden zu vermeiden. Als Reaktionsprodukte entstehen lediglich Wasser und Stickstoff, sodass der Salzgehalt des Kesselwassers nicht ansteigt.

Aufgrund seiner hochreaktiven Eigenschaften wird Hydrazin auch in der Luft- und Raumfahrt als Brenn- und Treibstoff eingesetzt.

Hydrazin ist giftig, hat sich in Tierversuchen als krebserregend erwiesen und wirkt hochtoxisch auf Wasserorganismen. Hydrazin wird auch über die Haut resorbiert. Aufgrund dieser Eigenschaften müssen Wässer und Abwässer, in denen Hydrazin vorkommen kann, auf dessen Gehalt getestet werden.

Für die Meerwasseranalyse geeignet.
Bestellen

Learn more

About VWR

Avantor is a vertically integrated, global supplier of discovery-to-delivery solutions for...

Mehr About VWR