Listeria swabs

Lieferant: HyServe

SCIL1000100LEA 489 EUR
SCIL1000100L 710-2028
Listeria swabs
Tupfer Tupfer für die Probenahme
Der Listeria Swab wurde entwickelt, um das Kontaminationsrisiko auf Arbeitsflächen bzw. bei fertigen Produkten, durch Listeria spp., aber insbesondere auch durch L. monocytogenes, zu minimieren.

  • Jeder einzelne Verpackung enthält einen mit einem grünen Verschluß versehenen Swab
  • Zusätzlich enthält er ein versiegeltes und gelabeltes Kulturröhrchen mit dem selektiven Kulturmedium und mit einem Indikator
  • Der Listeria Swab wurde durch Bestrahlung sterilisiert

Der Test basiert auf der Fähigkeit von Listeria spp. Esculin zu hydrolisieren, in dem mit Esculin angereicherten Medium führt diese Hydrolyse zur Bildung eines unverkennbaren, schwarzgefärbten Niederschlages (Präzipitat).

Ändert sich darauf die Farbe des Mediums von hellbraun zu schwarz, ist in der Probe Listera spp. nachweisbar. Die Änderung der Farbe vollzieht sich zunächst rund um den Swab und erstreckt sich anschließend über das gesamte Medium. Eine Farbänderung nach 24 Stunden kann als positives Ergebnis gewertet werden. Wenn sich die Farbe nach 24 Stunden nicht verändert hat, inkubieren Sie fü;r weitere 24 Stunden bei 37°C. Verändert sich die Farbe nach 48 Stunden, kann das Ergebnis als positiv gewertet werden.

Bitte beachten *Produkte auf dieser Seite sind außerhalb des Anwendungsbereichs der EU Richtlinie 2019/904
Bestellen

Learn more

About VWR

Avantor is a vertically integrated, global supplier of discovery-to-delivery solutions for...

Mehr About VWR