Blockthermostate, digital

Lieferant: VWR, part of Avantor

460-0349EA 719 EUR
460-0349 460-0351 460-0350 460-0352
Blockthermostate, digital
Blockthermostate Blockthermostate, digital
Vielseitig einsetzbar, hohe Wattleistung, konstante Temperatur. Die digitalen Blockthermostate von VWR® sind kostengünstig, flexibel und kompakt. Diese digitalen Modelle ermöglichen reproduzierbare Ergebnisse, eine hohe Temperaturstabilität und sind ideal für eine Vielzahl an Anwendungen. Der Modus zur Temperaturkalibrierung ermöglicht dem Benutzer die Kalibrierung des Geräts für ein externes Temperaturgerät Im zeitgesteuerten Modus wird ein akustisches Signal erzeugt, sobald die Zeitanzeige Null und das Gerät den Temperatur-Sollwert erreicht hat.

  • Kompaktes Design mit geringem Platzbedarf
  • Temperaturbereich von Umgebungstemperatur + 5 bis 120 °C
  • Bei einer Temperatur von über 40 °C leuchtet ein Heizungs-Warnlicht auf
  • Passend für austauschbare, modulare Heizblöcke von VWR® für Röhrchen mit einem Füllvolumen von 0,2 ml bis zu 50 ml-Zentrifugenröhrchen
  • Die Einheiten können in Umgebungen von 18 bis 33 °C (20 bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend) betrieben werden.

Diese Universalgeräte sind ideal für das Inkubieren und Aktivieren von Kulturen, Enzymreaktionen, Immunoassays, Denaturierung von Proteinen, DNA-Anwendungen, ELISA, Schmelz- und Siedepunktbestimmungen sowie eine Vielzahl an weiteren Laborverfahren.

Mikroprozessor-Regler: Mikroprozessor-PID-Temperaturregler, mit optionalem externem Messfühler bietet eine Temperaturstabilität von bis zu ± 0,1 °C. Schnelle und präzise Probenaufheizung, Aufheizzeit auf 100 ºC beträgt 16 Minuten. Die Temperatur ist in Schritten von 0,1 °C eingestellt.
LED-Display: Die Touchpad-Bedienelemente mit leicht ablesbaren, separaten LED-Displays für Temperatur und Zeit zeigen auch Sollwert- und Ist-Temperaturen an. Der Zeitschalter zeigt die verstrichene Zeit an bzw. schaltet das Gerät je nach Programmierung durch den Anwender aus, wenn die Nullzeit erreicht ist.

Jedes Gerät kann einzeln austauschbare modulare Heizblöcke aufnehmen. Darin finden verschiedene Probengefäße wie Mikroröhrchen, Zentrifugenröhrchen, Vials, Mikrotiterplatten sowie PCR-Streifen oder -Röhrchen Halt. Die Blöcke sind mit einer Tauchhülse ausgestattet und zeichnen sich durch einen engen Rohr-Wand-Kontakt aus, der eine maximale Wärmespeicherfähigkeit garantiert. Alle Trockenblockerhitzer verfügen über einen eingebauten Stativstabhalter zur Befestigung des Temperaturfühlersets.

Standards: TÜV-geprüft, RoHS-konform.

Bestellinformation: Lieferumfang ohne Heizblöcke. Diese bitte separat bestellen. Mit dem optionalen externen Temperaturfühlerset kann das Gerät die aktuelle Block- bzw. Probentemperatur ablesen.

Bitte beachten Zur Vermeidung von elektrischer Gefährdung kein Wasser oder andere Flüssigkeiten in die Bohrung oder Blocköffnung füllen. Das Gerät ist ausschließlich für den Einsatz als Trockenbad/Inkubator konzipiert.
* RT = Raumtemperatur
Bestellen

Learn more

About VWR

Avantor is a vertically integrated, global supplier of discovery-to-delivery solutions for...

Mehr About VWR