Auswahlhilfe für Armaturen

Wie Sie die richtigen Armaturen auswählen

Nachdem Sie sich für die richtige Pumpe, das richtige Chromatographiesystem oder die richtige Fermentationsausrüstung entschieden haben, möchten Sie natürlich auch die richtigen Verbindungen gewährleisten. Falsche Armaturen können zu Lecks, unerwünschten Durchflussbeschränkungen und kostspieligen Ausfallzeiten führen. Die richtigen Armaturen sorgen dafür, dass Ihre Ausrüstung die von Ihnen vorgesehene Arbeit leisten kann. Deshalb bietet Masterflex eine so große Auswahl an Armaturen. Ganz gleich, ob Sie Schläuche mit Mikrobohrungen oder Rohre anschließen möchten, Sie werden in dem umfassenden Sortiment der hier angebotenen Armaturtypen und -größen die richtige Armatur für Ihre Anwendung finden.


Wählen Sie die für Sie passenden Armaturen

  1. Beachten Sie die verwendeten Schläuche
    Stecknippel funktionieren am besten mit flexiblen Schläuchen aus Silikon oder PharMed®. Klemmarmaturen funktionieren gut mit starren Schläuchen aus PTFE oder Polypropylen.
  2. Bestimmen Sie die Materialkompatibilität
    Wenn die Flüssigkeiten mit dem Material der Armatur nicht kompatibel sind, kann dies zu Leckagen oder Systemschäden führen. Für hochkorrosive Flüssigkeiten sind PTFE-Armaturen am besten geeignet. Sehen Sie sich unsere Tabellen zur Chemikalienbeständigkeit an, um die Materialverträglichkeit Ihrer Flüssigkeit zu prüfen.
  3. Prüfen Sie die Temperatur- und Druckbedingungen
    Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewählten Armaturen für Ihre Betriebsbedingungen ausgelegt sind. Die meisten Armaturen sind nicht in der Lage, ihre maximale Temperatur und ihren maximalen Druck gleichzeitig zu erreichen.

Grundlegende Armaturentypen

barbed fitting

Stecknippelarmaturen lassen sich in Schläuche aus weichem Material stecken. Die Schlauchelastizität hält den Schlauch bei Niederdruckinstallationen auf der Armatur.

cam fittings

Nockenarmaturen sind Schnellverbindungen zur Verwendung mit Schläuchen. Verbinden Sie eine Kupplung mit Buchse mit einem Adapter mit Stecker und ziehen Sie die Arme nach unten, um eine sichere Verbindung herzustellen. Kann Hochdruckanwendungen standhalten.

chromatography fitting

Chromatographie-Armaturen sind eine Art von Stecknippelarmatur, die für HPLC und andere Hochdruckanwendungen entwickelt wurde. Diese Armaturen halten einem Druck von bis zu 1000 psi stand.

compresion fitting

Kompressionsarmaturen haben eine Mutter, die das starre Rohr bei Hochdruckanwendungen gegen den Körper der Armatur drückt.

luer fittings

Luer-Armaturen sind für die Verwendung mit Mikroröhrchen und Luer-Spritzen konzipiert. Dank der Anschlussenden in Standardgröße sind Luer-Armaturen, Absperrhähne und Verteiler vollständig austauschbar und sorgen für eine sichere Installation.

pipe fittings

Rohrarmaturen sind mit Gewinden in den Größen NPT (National Pipe Taper), UNF (Unified Fine Thread) oder BSP (British Standard Pipe) ausgestattet und für dauerhafte Hochdruck-Rohrverbindungen geeignet.

quick disconnect fittings

Schnelltrennarmaturen ermöglichen Ihnen das Herstellen und Trennen von Schlauchverbindungen, ohne den Schlauch von der Armatur zu trennen. Erhältlich mit Stecknippel-, Rohr-, Kompressions- und John-Guest®-Verbindungen.

sanitary fittings

Sanitärarmaturen sind für kontaminationsfreie Schlauchverbindungen konzipiert. Die meisten dieser autoklavierbaren Armaturen entsprechen den Anforderungen der FDA und USDA sowie den 3A Sanitary Standards.


Rohrgewindegrößen

Ursprünglich wurden Rohre mit einem standardisierten Außendurchmesser (OD) und einer standardisierten Wandstärke spezifiziert, sodass die nominale Rohrgröße ungefähr dem Innendurchmesser (ID) entsprach. Da diese Beziehung zwischen dem Außendurchmesser, der Wandstärke und der Rohrnennweite nicht mehr gilt, unterscheiden sich die Zollskalen NPT (National Pipe Taper) und UNF (Unified Fine Thread) von der standardmäßigen englischen Zollskala.

bietet auch BSP-Armaturen (British Standard Pipe) für den Anschluss von Systemen, die sowohl NPT- als auch BSP-Gewinde verwenden. In der Tabelle unten finden Sie einen Vergleich dieser beiden Gewindearten.

Größe Gewindegänge pro Zoll
NPT BSP
1/8" 27 28
1/4" 18 19
3/8" 18 19
1/2" 14 14
3/4" 14 14

Konformitätszertifikate

Unsere Kundendienstteams können für viele unserer Armaturen, Rohre und Dichtungsprodukte ein Zertifikat über die Konformität mit Harz oder Elastomer ausstellen. Sie können diese KOSTENLOSE Dokumentation zum Zeitpunkt des Kaufs anfordern, indem Sie die Option „Konformität“ für einen bestimmten Artikel aktivieren. Auf den Zertifikaten sind die Bestellnummer Ihres Unternehmens, die Bestellreferenznummer, die Katalognummer, die Rezeptur, die Mischungsnummer, die Chargennummer (falls zutreffend), die Vorschriften und die Behörden aufgeführt, für die die Armaturen, Schläuche oder Dichtungen eine Konformität bieten, einschließlich FDA, USP, USDA, National Formulary, NSF International, GMP und 3A.

Achten Sie auf das „Zertifizierungssymbol“ in diesen Abschnitten. So können Sie leicht erkennen, wann eine Bescheinigung über die Konformität mit den Vorschriften verfügbar ist.

Zuletzt aktualisiert: