Flash-Chromatographie

Die Flash-Chromatographie ist eine seit vielen Jahren eingesetzte, kostengünstige und schnelle Trennmethode, die in den Laboren für die Aufreinigung von Produkten aus der organischen Synthese, z. B. in der Arzneimittelforschung oder aus natürlichen Extrakten gerne angewendet wird. Sie ist eine beliebte Alternative, wenn andere Trennungsverfahren nicht möglich oder zu schwierig sind.